Für praktischen und schnellen Verkehrswegebau

Service-Center

Wir sind „rund um die Uhr“ für Sie da.
Unsere Silikal-Hotline ist Tag und Nacht besetzt.

+49 6182 92 35 0

Bauen im Straßenverkehr muss schnell, sicher und praktikabel sein: Wir bieten dafür den Reaktionsharzmörtel Silikal R 17 und den Kleber Silikal R 90. Bordsteine, Verkehrsinseln und Bodenindikatoren lassen sich passgenau, schnell und sicher aufkleben.
In der Praxis ist die Verlegung der beiden Produkte einfach und vor allem zügig erledigt. Der Untergrund wird durch Fräsen, Schleifen oder Kugelstrahlen vorbehandelt. Anschließend wird mit Silikal RU 380 oder Silikal R 51 grundiert, was innerhalb einer Stunde aushärtet. Dann wird der Reaktionsharzmörtel Silikal R 17 oder der Kleber Silikal R 90 aufgetragen und das zu verklebende Bauteil eingebettet. Bereits nach einer Stunde sind die Silikal-MMA-Produkte ausgehärtet und das Areal ist voll belastbar. Die Verlegung ist also ohne aufwändige und zeitintensive Unterbrechung des Verkehrs erledigt.
Welches der beiden Silikal-Produkte verwendet wird, richtet sich nach der Beschaffenheit des Untergrunds. Für ebene Untergründe, auf denen kein Ausgleich nötig ist, wird der Kleber Silikal R 90 verwendet. Erfordert die Fläche, auf der verklebt werden soll, einen Ausgleich, kommt Silikal R 17 zum Einsatz.
Der Reaktionsharzmörtel Silikal R 17 kann bei bis -10 °C verarbeitet werden, als Produktvariante Silikal R 17 (-25 °C) sogar bis -25 °C. Das macht das Arbeiten auch im Herbst und Winter möglich. Der Kleber Silikal R 90 kann bei Temperaturen ab 5°C verwendet werden.